hej då Sverige

Tja, die Russen in klarer Führung, ein halbwegs verdienter Sieg. Eigentlich haben sie sich beide gut geschlagen, nur Russland war eben ein bisschen besser.

Ich finde es schade, dass die Schweden nun nicht mehr mit dabei sind. Schließlich waren sie diejenigen die noch ein bisschen Farbe in die EM gebracht haben. Eine kleine Abwechslung von diesem langweiligem Weiß oder Rot. Vielleicht kommt es mir ja auch nur so vor, aber kann es sein, dass dieses Jahr irgendwie alle weiße oder rote Trikots tragen? Nicht nur verwirrend bei Rückblenden, sondern auch noch eine Qual für das geschröpfte Auge.

Die Schweden in Blau-Gelb, wenn ich mir die Trikots so ansehe denke ich an Kisten, ich denke an Dekorationsartikel und wenn ich mir die Schweden so ohne Trikot ansehe, denke ich an etwas, das auch entfernt mit einer Kiste zu tun hat. Die Schweden waren also definitiv die dekorativste Mannschaft der EM. Schade.

Nun bleiben uns nur noch die Holländer in ihrem Knallorange, was leider überhaupt nicht mit den Haarfarben einiger Spieler harmoniert.


4 Antworten auf “hej då Sverige”


  1. 1 probek 19. Juni 2008 um 15:42 Uhr

    Halbwegs verdient?? Ein bisschen besser? Sicher, dass Du das Spiel RUS – SWE gesehen hast?

  2. 2 Kittyluka 19. Juni 2008 um 16:05 Uhr

    Ja und ich war für Schweden. ;)

  3. 3 probek 19. Juni 2008 um 16:28 Uhr

    Das hat man aber sowas von gar nicht gemerkt…

    Zur Farbenlehre: Orange geht ja wohl gar nicht, die 70er sind vorbei. Hmm, ich kann wohl kaum was gegen Rot sagen, aber: wie wäre es mit den Italienern – so trikot- und kistenmäßig?

    (Das probeweise Anpreisen blauer Dinge muss aber unter uns bleiben)

  4. 4 Kittyluka 19. Juni 2008 um 20:09 Uhr

    Ja ich kann sowas gut verstecken.

    Und Italiener sind leider generell nichts für die Kiste, es gibt wenige Ausnahmen, aber die spielen nicht Fußball.

    Dann wohl doch lieber unsere Jungs, dann bleibst wenigstens patriotisch.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.