Tippspiel Tage 7-9

dreh

Der Spitzenreiter
el_chichi legte Ende des 2. Spieltages noch mal ein paar Schippen drauf, tippte SWE-ESP richtig und GRE-RUS mit der korrekten Tordifferenz. Mittlerweile 9 Punkte Vorsprung. Er/sie ist das Bayern München des EM-Blogs.

nolookpass
Passte sich der Leistung von Jogis Löwen an und verkackte Spieltag zwo fast durch die Bank. Aus Trotz die gestrigen Spiele gar nicht getippt und auf Platz 4 zurückgefallen. Wird aber heute mit AUT-GER 0:3 wieder mal 5 Punkte einsammeln

ghostdog19
Lag bislang nur mit GER-POL richtig. Gestern den knappen Sieg der Türkei vorausgeahnt. Zeigt Kampfgeist und liegt mit 28 Punkten (#10) durchaus noch in Uefa-Cup-Reichweite. Greift spätestens in der Finalrunde noch mal richtig an.

Und sonst so
ITA-ROU sah lediglich Lutz voraus. 9 Tipper lagen bei SWE-ESP richtig, nur 6 blieben dort punktelos. Die Besten des 2. Spieltags waren Yashin und da3nvy mit je17 Zählern.

Der abenteuerlichste Tipp
Chris tippte GRE-RUS 3:1, was bedeutet hätte, dass Griechenland drei Tore schießen hätte müssen. Griechenland. 3 Tore. In einem Spiel. Das ist Abenteuer pur.

Quelle

ps. Man hört ja immer nur Negatives. Gibt es irgendjemanden, der jemand ist oder jemanden kennt, der in einem EM-Tippspiel (>5 Mitspieler) gerade in Führung liegt?


3 Antworten auf “Tippspiel Tage 7-9”


  1. 1 Spielmacher 16. Juni 2008 um 10:13 Uhr

    Ich kenne einen, der in einem Tippspiel gerade in Führung liegt. Er nennt sich el_chichi.

  2. 2 Max (Taktikbesprechung) 16. Juni 2008 um 17:57 Uhr

    Also ich führe auch gerade in einem Tippspiel bzw. in meiner Tippliga auf kicker.de. In der Gesamtwertung bin ich auf Platz 21, da vorne ist aber alles total eng (10 Punkte mehr, also die Tendenz eines Spiels, und ich läge auf Platz 10 – genauso schnell geht’s aber auch wieder abwärts)…

    Ist natürlich eine nette Geschichte, dass die Liga, in der ich mitspiele, mit einem Einsatz von 5€ pro Nase antritt… :-D

  1. 1 banken-infos » Blog Archive » Re: Kein Schwachsinn - Deutsche Bank will IT auslagern Pingback am 19. Juni 2008 um 2:10 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.