Fit für die EM in 3 Tagen – Tag 3

Bald ist es nun endlich soweit. Morgen Abend um 18:00 Uhr startet die EM 2008. Geballte Freude und vielleicht auch viel Leid erwarten euch, die letzten Vorbereitungen können nun getroffen werden.

Nichts macht so viel Spaß wie ein Fußballspiel zu sehen, mit den Spielern zu leiden, den Schiedsrichter zu beschimpfen und die eigene Frau aus dem Sichtfeld zu scheuchen. Doch gleich doppelt so viel Spaß macht es, wenn man dabei nicht alleine vor dem Fernseher sitzt. Heute solltet ihr also schon mal eure Freunde „klar machen“ (altdeutsch: einladen) damit der EM-Spaß auch wirklich beginnen kann. Lockt Zweifler am Besten mit Bier und Grillfleisch an den heimischen Fernseher.

Apropos Grillfleisch, dieses muss natürlich auch noch besorgt werden. Fertig Mariniertes aus dem Kühlregal ist dabei die beste Wahl, dies macht nicht so viel Arbeit und man kann sich in aller Ruhe den sonstigen Vorbereitungen widmen, die nun noch zu erledigen sind. Denn – viel Zeit ist nicht mehr!

Wer jetzt noch keine Fanartikel hat, sieht nämlich ein wenig doof aus, welch ein Glück für euch, dass allen Übrigen erst morgen einfallen wird, dass sie noch Fahnen, Trikots und Banderolen brauchen. In aller Ruhe könnt ihr euch also nun mit einigen Artikeln aus dem noch gut gefüllten Sortiment eindecken. Ein Deutschlandtrikot muss wohl auch dieses Jahr im Schrank hängen, gleich neben dem alten von der WM 2006, Fahnen von der WM könnt ihr je nach Zustand natürlich wiederverwenden, sie hat sich in den 2 Jahren nicht verändert.

Auf dem Weg durch das Kaufhaus könnt ihr ganz unmerklich und nebenbei auch noch die Fanartikel der feindlichen Länder verschönern. Mit Edding geht das gerade bei Fahnen sehr gut.

Nun habt ihr wirklich alles. Das Fleisch im Kühlschrank, die Fahnen und Trikots griffbereit, das Bier ebenfalls. Nun könnt ihr euch zurücklehnen und morgen in aller Ruhe andere Männer beim hektischen Einkauf beobachten, die müssen schließlich jetzt das nachholen, was ihr in den letzten 3 Tagen bereits erledigt habt.

Vorsichtshalber könnt ihr ja nochmal den Fernseher überprüfen.

Viel Spaß bei der EM 08 wünschen wir euch, möge der Fußballgott uns auch dieses Jahr wohl gesonnen sein!


2 Antworten auf “Fit für die EM in 3 Tagen – Tag 3”


  1. 1 Andre 06. Juni 2008 um 13:14 Uhr

    Den Wünschen am Schluss schließe ich mich an, anzufügen wäre noch ein generelles Lob. Echt ziemlich gelungen, was ihr hier auf die Beine gestellt habt. Besonders die Ländervorstellungen fand ich sehr gelungen, was den Unterhaltungswert anbelangt.
    Half mir jedenfalls etwas Vorfreude zu entwickeln.

  2. 2 pilsballs 06. Juni 2008 um 14:45 Uhr

    Mit dem Titel „Der Cup wird unsrer sein“ ist der Band pilsballs ein Lied gelungen, das durch die eingängige Melodie und den stimmungsvollen Refrain den entscheidenden „Mitgröhlfaktor“ mitbringt und so zum inoffiziellen EM-Hit avancieren könnte. So geradlinig wie ihre Musik ist auch ihr Bandname, der die wichtigsten Dinge eines EM-Fans auf den Punkt bringt: Fußball und Bier = pilsballs. Das passende Video wird auch gleich mitgeliefert und kann auf der Webseite www.pilsballs.de sowie auf der Online-Plattform www.youtube.com/pilsballs angeschaut werden.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.