Fußballmusik #12 – Enrique Iglesias: Can you hear me?

Entschuldigung.

Natürlich ist dieses Weblog nicht nur Spaß, keine reine sportpublizistische Herzensangelegenheit, sondern es bedeutet auch Verpflichtung, Arbeit und Dispziplin. So sollten beispielsweise hin und wieder Artikel länger als 10 Zeilen erscheinen, es sollte auf eine gewisse optische Balance Wert gelegt werden, und einmal begonnene Serien sollten zumindest unregelmäßig fortgeführt werden. Die Reihe Fußballmusik zum Beispiel ist nun schon ein Dutzend Folgen alt, und dennoch muss ich jetzt schreiben: Entschuldigung.

Denn, und ich traue mich kaum, es aufzutippen, hiermit verweigere ich nicht nur die erklärende Anmoderation und das nachfolgende Video des offiziellen EM-Liedes von Enrique Iglesias, sondern stelle trotzig einfach ein anderes Kunstdokument hierherein. Der Grund ist allerdings nicht die musikalische oder visuelle Qualität von „Can you hear me“. Die könnte ich gar nicht beurteilen, weil ich das Ding sofortverweigert habe. Wenn ich nämlich nur den Namen Iglesias schon höre, gibt es da oben in der Omme drei Synapsen, die schalten sofort um. Schwupps, ist jegliche Informationsaufnahme für einige Sekunden komplett blockiert, und ich habe nur noch einen miserabel playbackenden Leberfleckbarden im Kopf.

Verloren in der Musik, wird dein Herz mir gehören. Ach.


enrique iglesias ohne playback – einfach schreckli… – MyVideo


10 Antworten auf “Fußballmusik #12 – Enrique Iglesias: Can you hear me?”


  1. 1 jenny 20. Mai 2008 um 18:27 Uhr

    hast du ihn überhaupt einmal live singen gehört ??? jeder weiß mittlerweile das dieses tape ein fake ist!!

    das lied find ich persönlich super passend für dir fußball EM !!
    meiner meinung nach ist enrique iglesias einer der künstler, die musik mit qualität machen und auf marketing scheißen..,

    meiner meinung nach war enrique die beste wahl überhaupt, wenn die entscheidung für ein star fallen sollte..

  2. 2 unnikuttan 20. Mai 2008 um 19:29 Uhr

    gefällt mir der artikel

  3. 3 nolookpass 20. Mai 2008 um 20:50 Uhr

    @Jenny: Hast du ihn überhaupt einmal live singen gehört? Ja? Wirklich?

    Mag sein, dass die Aufnahme falsch ist, mag sein, dass Enrique eine Jahrhundertstimme hat, ich kann es nicht beurteilen. Mag auch sein, dass Senor Iglesias auf Marketing scheißt, während er den offiziellen Song zu einem der größten Marketingereignisse des Jahres produziert.

    Fakt aber ist: Ich kriege das nicht mehr aus meinem Kopf. Can u feel the rhythm?

  4. 4 jg 21. Mai 2008 um 11:45 Uhr

    nur zur information, aber dieses video von dem SUPERSTAR enrique iglesias ist eine verar****ung von einem (ich glaube spanischem)progamm gewesen.
    außerde: can you hear me ist meiner meinung nach ein klasse lied!!!

  5. 5 nolookpass 21. Mai 2008 um 14:41 Uhr

    Mal generell: Es darf hier auch ARSCH geschrieben werden.

  6. 6 Craig 14. September 2011 um 17:42 Uhr

    terrific website. thank you this wonderful write-up. i have fun here lots.

  7. 7 Brett 15. September 2011 um 7:51 Uhr

    I adore your site! Maybe you have a twitter or twitter page? I‘d really like to hook up and focus on a pair of things. I appreciate you for all of your work.

  1. 1 Fußballmusik #12 - Enrique Iglesias: Can you hear me? | EURO 2008 Pingback am 20. Mai 2008 um 12:02 Uhr
  2. 2 EM 2008 Song Download » Funvideos Pingback am 06. Juni 2008 um 14:31 Uhr
  3. 3 Euromanie // Nachspiel Pingback am 06. Juni 2008 um 19:27 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.