Fußballmusik #7- Die Toten Hosen: Azzuro

Im Frühsommer 1990 machten sich fünf Punks aus Düsseldorf auf den Weg nach Italien. Ihr Ziel war die Weltmeisterschaft (ein Thema, das in diesem Blog eigentlich fehl am Platz ist). Werden Sie Zeuge ihrer aufregenden Reise. Werden sie das Ziel erreichen? Welche Steine werden ihnen in den Weg gelegt? Und wer trinkt heutzutage eigentlich noch Bier aus Büchsen?


2 Antworten auf “Fußballmusik #7- Die Toten Hosen: Azzuro”


  1. 1 Trainer Baade 21. Februar 2008 um 18:27 Uhr

    Äh, ich, selten, aus Transportgründen bei auswärtigen Anlässen. Diese Nachricht wird sich nach dem Lesen selbst vernichten.

  1. 1 Euromanie // Nachspiel Pingback am 11. Juni 2008 um 12:42 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.